Leben in Weimar

Alte Kirche Niederweimar

Webseite der alten Kirche Niederweimar

Trauungen in der "Alten Kirche" in Niederweimar

Das Parlament der Gemeinde hat die Räumlichkeiten der "Alten Kirche" in Niederweimar der Öffentlichkeit durch Beschluss "gewidmet" und bietet somit allen interessierten Brautpaaren die Möglichkeit, sich in dieser ehemaligen alten Dorfkirche standesamtlich trauen zu lassen.

1974 verlor diese alte Dorfkirche ihre geistliche Funktion durch den Bau einer neuen evangelischen Kirche mit Gemeindezentrum und ging in das Eigentum der politischen Gemeinde über. 1988 wurde der "Förderverein Alte Kirche Niederweimar e.V." gegründet, der nun für ein vielfältiges Kulturprogramm in den Räumen der "Alten Kirche" sorgt.

Interessierte Brautleute können sich an das Standesamt der Gemeinde Weimar (Lahn), die Standesbeamtin Frau Rita Rohrbach, Tel.: 06421/9740-17, E-mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  wenden.

altekirche.JPG (731005 Byte)        altekirche4.JPG (750780 Byte)          altekirch2.JPG (917487 Byte)          altekirche3.JPG (963098 Byte)


Ein Klick auf die Bilder und sie werden größer.